Ihre persönliche Wegbereiterin für erfolgreiche Bewerbungen

Sie wollen sich beruflich verändern? Überzeugen Sie mit Persönlichkeit statt Perfektion!

Bewerbungen sind für viele eine nervige Pflichtarbeit, die in etwa so viel Spaß macht, wie die Steuererklärung. Die meisten behandeln es daher auch genauso, holen sich Standard-Vorlagen aus dem Internet und sind am Ende doch immer unzufrieden mit dem Ergebnis.

Dabei geht völlig unter, was eine Bewerbung eigentlich sein soll: Eine ganz persönliche Vorstellung von Ihnen, Ihren Fähigkeiten und dem, was Sie als Mensch auszeichnet. Niemand will den immer gleichen Einstieg lesen. Sie dürfen sich zeigen, wie Sie sind und dabei auch mal etwas aus dem Rahmen fallen. Denn nur so machen Sie Lust auf ein Kennenlernen und darum geht es bei einer Bewerbung.

Nicht um Schriftarten, Zeilenabstände, Lücken und Umwege oder abgegriffene Floskeln – sondern um SIE! Offene, ehrliche und authentische Bewerbungen gibt es viel zu selten und genau deshalb machen sie den Unterschied. Vergessen Sie mittelmäßige Standards und trauen Sie sich ehrlich zu sein.

Es geht um Geschichten und Persönlichkeiten – nicht um perfekte Lebensläufe!

Worauf es bei Anschreiben, Lebenslauf & Co. wirklich ankommt.

Ihren Kommentar höre ich bis nach Bochum: „Alles leichter gesagt als getan!“ Aber eine persönliche Selbstdarstellung ist kein Hexenwerk. Sie müssen sich aber vermutlich von ein paar Vorstellungen verabschieden, die sich in Ihrem Kopf festgesetzt haben.

Sie haben einen krummen Lebenslauf? Völlig Egal!

Gab es Fehlentscheidungen, für die Sie sich schämen? Stehen Sie dazu!

Andere haben mehr Erfahrung als Sie? Das wollen wir erst mal sehen!

Sie denken, Herzblut ist in einer Bewerbung unangebracht? Quatsch, genau darum geht es!

All Ihre Entscheidungen, Schicksalsschläge, Brüche und Neustarts machen Sie zu dem, was Sie heute sind und deswegen müssen Sie sich niemals verstecken!

Sie haben vielleicht gelernt, sich zu entschuldigen und schlecht zu fühlen, sodass Sie gar nicht mehr wissen, wie viel Gutes eigentlich in Ihnen steckt. Jede wirklich gute Geschichte hat aber auch Konflikte. Ohne Hürden kann man das Happy End nicht wertschätzen und deshalb begeistern uns „krumme Geschichten“ mit Tiefgang viel mehr. Auch meine eigene Geschichte hatte verschiedene Brüche, die sich heute prima miteinander verbinden lassen. Aber das ist eine Geschichte, die ich Ihnen an anderer Stelle erzähle.

Gehen wir auf die Suche nach Ihren Stärken und Potenzialen

Gemeinsam durchleuchten wir Ihren Lebenslauf und finden die Goldstücke, die für Sie und Ihre Traumstelle wichtig sind. Daraus schmieden wir Ihre neue Bewerbungsstrategie und Ihre Geschichte, die beim Lesen Bilder erzeugt, die im Gedächtnis bleibt und Spaß macht.

Während unserer Zusammenarbeit werden Sie merken, dass sich auch die Art verändert, wie Sie sich selbst sehen. Nichts ist selbstverständlich und nur weil Sie Ihre Stärken noch nicht erkennen können, heißt es nicht, dass sie nicht da sind. Mein objektiver Blick von außen hilft Ihnen, die Fähigkeiten einzuordnen und hervorzuheben, die Sie für belanglos oder selbstverständlich halten.

Ich bin für Sie da, um Ihre Geschichte neu zu schreiben und Ihnen zu zeigen, was in Ihnen steckt und warum Sie die perfekte Wahl für Ihren neuen Arbeitgeber sind. Dazu zählt so viel mehr als Zeugnisse und Zertifikate. Die Zauberworte: Persönlichkeit und ehrliche Motivation. Vermitteln Sie, wie sehr Sie es wollen und dass Ihnen nicht egal ist, wo sie arbeiten.

Vorgespräch für professionelle Bewerbungsfotos

Ich bringe Sie ans Ziel – mit Hilfe zur Selbsthilfe

Ich zeige Ihnen, wie Sie diese Punkte stimmig in Ihre Bewerbung einbauen. Sie bekommen keine fertige Vorlage oder Beispiele und ich schreibe Ihnen auch nichts, was zwar gut klingt, aber nicht der Wahrheit entspricht. Wenn es nicht um ehrliche Motivation geht, sondern mehr um „mehr Schein als Sein“, bin ich nicht die richtige Ansprechpartnerin für Sie.
Mir ist wichtig, dass das Ergebnis authentisch ist und Sie sich darin persönlich widerfinden. Und das geht nicht „auf gut Glück“, sondern nur, wenn Sie aktiv beteiligt sind. Zusammenarbeit ist also ernst gemeint.
Meine Strategie ist kein Geheimnis, mit dem ich Sie dauerhaft abhängig machen will. Ich möchte, dass Sie im Anschluss selbst an Ihren Bewerbungen arbeiten können und wissen, worauf es mir ankommt.

Trotzdem bin ich für Sie da, wenn Sie Fragen haben, an Ihre Grenzen stoßen oder einfach noch einmal ein Feedback brauchen. Ich bin Ihr Sicherheitsnetz, wenn es ernst wird.

Was macht mich zur Bewerbungsspezialistin?

Als Wirtschaftspsychologin lag mein Schwerpunkt mehrere Jahre auf den Bereichen Kommunikation, Personalauswahl und Diagnostik. Also der Art und Weise, wie wir miteinander reden, wie wir Menschen im Berufskontext beurteilen bzw. auswählen und welche Fehler dabei passieren können.

Die Themen Selbstdarstellung in Bewerbungen und klassische Beurteilungsfehler hatten es mir besonders angetan und daher arbeitete ich wissenschaftlich in diesem Bereich, bevor ich mich selbstständig machte. Dabei befragte ich viele Personalverantwortliche und bekam ein gutes Bild davon, was in Bewerbungen und in Vorstellungsgesprächen besonders gut funktioniert oder schief läuft.

Als Dozentin vermittle ich dieses Wissen an zukünftige Personaler, denn bis heute zählt oft der erste Eindruck mehr als Eignung. Dadurch wird oft der größte Blender eingestellt und nicht die am besten geeignete Person für den Job. Deshalb entschied ich mich, meine Erfahrung an Bewerber weiterzugeben.

Um ehrlich zu sein: Wenn alle Personaler diese Probleme aktiv angehen würden, wäre meine Arbeit überflüssig. Dann ginge es nur um Fakten und weniger um tolle Selbstinszenierung. Die meisten Jobs, für die Sie sich bewerben, haben mit guter Selbstdarstellung nämlich überhaupt nichts zu tun. Also warum sollten Sie das können, wenn Sie z.B. Techniker oder Buchhalterin sind?

Zum Glück müssen Sie das auch gar nicht! Sie nehmen Ihr Glück jetzt selbst in die Hand und holen sich eine starke Begleiterin an Ihre Seite. Gemeinsam packen wir es an, damit Sie mit Ehrlichkeit und Persönlichkeit überzeugen!

Was Sie noch über mich wissen sollten

  • Ich bin gebürtige Rheinländerin und seit 2006 Wahl-Ruhrpottlerin. Damit verbinde ich zwei Regionen, die für einen Menschenschlag bekannt sind, die das Herz auf der Zunge tragen, fließend „Tacheles“ sprechen und sich auch den einen oder anderen Fluch nicht verkneifen können. Bei mir wissen Sie daher immer genau, woran Sie sind. Oder wie eine Kundin es nannte: Ich berate hart aber herzlich.
  • Nach einer Ausbildung im Textilhandwerk und einem Jahr Schichtdienst in einer Fastfood-Kette habe ich mein Abitur nachgeholt. Ich weiß also genau, was es heißt, sich neu zu erfinden und eine neue Richtung einzuschlagen. Aber so entstehen gute Geschichten.
  • Zielgruppengerechte Sprache ist für mich kein Spagat, sondern erklärt sich durch meinen Werdegang. Als Arbeiterkind auf der einen Seite sowie Studentin und Stipendiatin auf der anderen Seite, kann ich mich mit dem Hausmeister genauso auf Augenhöhe unterhalten wie mit der Professorin. Um eine liebe Freundin zu zitieren: „Watt kennst du für Wörter?“
  • Ja, ich lebe von meiner Arbeit und fairer Bezahlung. Ich möchte Ihnen alles geben, was Sie brauchen, verkaufe Ihnen aber nicht mehr als nötig. Auf lange Sicht bin ich sicher, dass sich ehrliche Angebote stärker auszahlen als diese schreckliche „Noch eine Apfeltasche dazu?“-Mentalität.
  • Als Dienerin eines Katers leistet uns mein pelziger Chef ab und zu Gesellschaft. Wenn das ein Problem ist und Sie eventuell allergisch sind, geben Sie einfach kurz Bescheid.